Le chamois au lieu du sommet   (4,0 bei 5 Bewertungen)    betrachtet: 2684x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Cime du Gélas 3143m
2 Cime de Brocan 3054m
3 Cime de l'Agnel 2927m
4 Cima di Nasta 3108m
5 Cima Paganini 3051m
6 Cima Argentera 3297m
7 Monviso 3841m
8 Chamois de Mercantour

Details

Aufnahmestandort: Balcon de Gélas (3085 m)      Fotografiert von: Dirk Becker
Gebiet: Meeralpen      Datum: 09.09.2009 -11:08
Statt Gipfel gab es an diesem Tag nur Gämsen in nächster Nähe auf dem Balkon. - Der Balkon befindet sich auch immerhin schon über der 3.000er-Marke und ist einer der letzten Balkone, die im Alpenbogen über 3km Höhe angebracht sind.

Die Rede ist von unserem gescheiterten Gipfelsturm auf den Cime du Gélas, 3148 m, dem vorletzten 3000er des Alpenbogens. - Die steile und steinschlaggefährdete Rinne war uns bei rasch schlechter werdendem Wetter und ohne Helm (immer gut, wenn die wichtigen Ausrüstungsgegenstände im Kofferraum verbleiben! :-) ) zu ungemütlich; wir zogen den Aufstieg auf den Vorgipfel, den Balcon de Gélas vor. - Dort oben bietet sich normalerweise eine grandiose Rundumsicht, von der auf diesem Panorama nur wenig zu erahnen ist. Allerdings gab es dort, wie auch im gesamten Nationalpark von Mercantour, wenig scheue Gämsen, die sich von Bergsteigern kein wenig aus der Ruhe bringen lassen; herrscht hier noch heile Bergwelt?

Canon EOS-400D - Canon EF-S 17-85 - Adobe Lightroom 2.5 - Autopano Pro 1.4.2 - Adobe PSE 6
10 Querformataufnahmen freihand 246°x27° (ISO-100 f/13 - 1/400s - 24mm)

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 5 Bewertungen, Score: 3,667)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Das Bild spricht mich an, auch wenn mehr Nebel als Bergketten zu sehen sind. Es strahlt eine rastlose Ruhe aus, weil man eigentlich absteigen müsste und die Augen trotzdem ganz ungewöhnlich an Nahem hängen bleiben. Eine Erfahrung, die wohl viele Betrachter von diesem Pano schon selber gemacht haben.
Gruss Peter J
12.02.2010 21:48, P J
Spannender Augenblick 
Bilder bei denen man nicht alles sieht sind viel interessanter als umgekehrt! Eigentlich gilt dies nicht für Panoramen von denen man eine möglichst umfassende Rundumsicht erwartet. Dass es auch Ausnahmen gibt, zeigt dein spannendes Panorama. Das i Tüpfelchen ist die rechts im Bild auftauchende Gemse. LG. Bruno.
13.02.2010 09:57, Bruno Schlenker
spannende Umsetzung - der Nebel ist eben oft präsent, macht manches aber auch interessant. Schöner Abschluß mit der Gemse. LG Alexander
13.02.2010 10:46, Alexander Von Mackensen
Great atmosphere! Chamois or Ibex? Probably I'm wrong, but just looking at the horns, I think it is a (young or female) ibex
14.02.2010 19:49, Stefano Caldera
Als sei man dabei! Gefällt mir. Gruss Walter
14.02.2010 23:28, Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Dirk Becker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100