Gratwanderung   (4,0 bei 13 Bewertungen)    betrachtet: 5127x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Großglockner 3798m
2 Petzeck 3283m
3 Hochschober 3242m
4 Triglav 2863m 140km
5 Hoher Prijakt 3064m
6 Weißspitze 3300m
7 Sandspitzen 2770m
8 Seekofel 2738m
9 Großer Hexenkopf 3314m
10 Kellerspitzen 2774m
11 Hoher Eichham 3371m
12 Hohe Warte 2780m
13 Wunspitze 3217m
14 Hohes Aderl 3506m
15 Zopetspitze 3198m
16 Kreuzspitze 3135m
17 Lasörling 3098m
18 Elferkofel 3092m
19 Zwölferkofel 3094m
20 Dreischusterspitze 3145m
21 Drei Zinnen
22 Monte Antelao 3264m
23 Toinigspitze 2666m
24 Punta Sorapiss 3205m
25 Johannishütte 2121m
26 Piz Popena 3152m
27 Monte Cristallo 3221m
28 Monte Pelmo 3168m
29 Schlüsselspitze 2778m
30 Monte Civetta 3220m
31 Tofana di Mezzo 3244m
32 Marmolada 3343m
33 Piz Boe 3152m
34 Quirl 3251m
35 Hochgall 3436m
36 Schneebiger Nock 3358m
37 Großer Happ 3352m
38 Nördliche Malhamspitze 3368m
39 Daberspitze 3402m
40 Rötspitze 3496m
41 Vordere Gubachspitze 3318m
42 Durreck 3135m
43 Großer Geiger 3360m
44 Westliche Simonyspitze 3481m
45 Dreiherrnspitze 3499m
46 Hinterer Maurerkeeskogel 3311m
47 Wildspitze 3768m 115km
48 Olperer 3476m
49 Reichenspitze 3303m
50 Schlieferspitze 3290m
51 Zugspitze 2963m 108km

Details

Aufnahmestandort: Großvenediger (3666 m)      Fotografiert von: Karsten Isleb
Gebiet: Venedigergruppe      Datum: 03.04.2010
Der Südweststurm hatte zwar die Wolken weggeblasen, die morgens den Gipfel eingehüllten, ab dem Rainertörl mußten wir aber alles anziehen, was der Rucksack hergab. Einige von unserer Gruppe haben sich sogar die Nasenspitze etwas angefroren. Das letzte Stück über den Gipfelgrat war bei dem böigem Wind auch nicht besonders lustig, es sind aber alle gut herübergekommen. Die Kälte hat dem Akku meiner Kamera so zugesetzt, daß schon nach 6 QF-Aufnahmen schluß war. Richtung Osten war eh nicht viel zu sehen, da die ganze Zeit ein Schneeschleier über dem Grat hing.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 13 Bewertungen, Score: 3,857)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Beeindruckende Blicke und eindringliche Beschreibung. Der Grossvenediger war ja unlängst erst in den Schlagzeilen, wenn ich mich recht erinnere begann das Drama, mit glücklicher Rettung, just an diesem Karsamstag 3.4. LG HJ
08.04.2010 22:41, Hans-Jürgen Bayer
Tolles Tauernpanorama! Vielen Dank und Berg Heil, Andre
08.04.2010 23:02, Andre Hergemöller
Beeindruckende Sicht vom Großvenediger.
Danke für's Mitbringen!
09.04.2010 10:32, Adri Schmidt
Was für ein riesiges Sichtfeld! Nahezu die gesamten Ostalpen.
Sehen wir links über den Wolken auch den Triglav?
09.04.2010 10:43, Arne Rönsch
Traumhaft hast Du den Grat eingefangen; beeindruckend sind die Bergsteiger darauf. - Leider gefällt mir das Farbmanagement nicht so recht; zum einen startet das Panorama recht blau, um in der Mitte zum Grün zu tendieren. - Hier ließe sich mit EBV noch viel rausholen; das Ausgangsmaterial hat das Zeug zu einem Spitzenpanorama! - LG, dirk
09.04.2010 11:43, Dirk Becker
Als ich am Sonntagmorgen gehört habe, daß am Venediger 4 Leute vermisst werden, habe ich mich schon gewundert, denn als wir ca. halb drei an der Johannishütte los sind, war noch bestes Wetter und der Gipfel frei. Richtung Osten kann es da natürlich schon zu gewesen sein oder sie waren erst sehr spät oben. Ich bin mit einem einheimischen Bergführer unterwegs gewesen, der schon 770mal auf dem Venediger war. Er erzählte, daß ein paar Tage vorher die Sicht so schlecht war, daß selbst er ohne GPS den Weg nicht gefunden hätte.
@Dirk
Ich habe ein wenig Blau und Grün herausgenommen, so richtig weiß ich selbst nicht wie die Lichtverhältnisse in Wirklichkeit waren, da ich die ganze Zeit die Skibrille aufhatte und die Welt in Rosarot gesehen habe.
@Arne
Der Triglav ist direkt rechts neben dem Hochschober, auf dem Originalbild kann man ihn erkennen.
09.04.2010 21:20, Karsten Isleb
Sehr gelungenes Pano, insbesondere der Bildaufbau mit der Eröffnung auf dem Grat links. VG Martin
10.04.2010 10:15, Martin Kraus
Der Blauton passt zu Deiner Beschreibung und dem wirklich spannenden Panorama Karsten.
Vor einigen Jahren, noch ohne digitale Kamera, stand ich genau auf jenem Grad als ein österreichischer Kampfpilot mit seinen Flügeln wackelnd grüßte.
Ich bin nicht runtergefallen :)
Danke für diese Erinnerung und für die gute Beschreibung.

Behüt Dich Gott,

Christian
10.04.2010 19:10, Christian Hönig
Man fühlt die Kälte förmlich... 
...wenn man die Haltung der Bergsteiger im Wind, die Schneewehen und das gesamte hochwinterliche Panoram sieht.
Ein super Panorama mit fantastischer Stimmung! Es weckt einige Erinnerungen, Gott sei Dank sind die alle eher sommerlicher Natur, ich bin beileibe kein Fan des Winters. Danke, dass Du uns auf diese bequeme Weise an den großartigen Eindrücken teilhaben lässt.
Ich warte noch auf den Tag, wo Du, lieber Carsten, auf der Venediger-Bergführer-Homepage als neues Bergführer-Mitglied erscheinst...Die Leidenschaft und das Zeug dazu hättest Du sicher.
Viele Grüße, Thomas
12.04.2010 07:26, Thomas Herbst

Kommentar schreiben


Karsten Isleb

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100