Östlichste Ausläufer der Alpen - reload   (3,5 bei 2 Bewertungen)    betrachtet: 3610x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
 

Legende

1 Hoher Hengst
2 Waxriegel
3 Ochsenböden
4 Sonnleiten
5 Schneeberg
6 Klosterwappen - 2.076 m
7 Kaiserstein - 2.061 m
8 Breite Ries
9 Saukogel
10 Schober
11 Geländ - 1.023 m
12 Plackles - 1.132 m
13 Hohe Wand
14 Leitergraben
15 Hochkogelhaus

Details

Aufnahmestandort: "Kalte Urschel"      Fotografiert von: Kathrin Teubl
Gebiet: Rax - Schneeberggruppe      Datum: 30.08.2009
Diese Berge werden oft als „Wiener“ Hausberge bezeichnet – wenn man aber selbst von der Haustür weg auf einen dieser Berge nur 40 min zu Fuß braucht, wundert einen diese Bezeichnung etwas *g*.

Ich wohne zwar jetzt in der Steiermark, aufgewachsen bin ich aber direkt am Fuße der Hohen Wand, weswegen diese Berge noch immer zu meinen Lieblingsbergen zählen.

2 QF-Aufnahmen, zusammengefügt mit PHOTOfunSTUDIO 5.1
aufgenommen noch mit meiner alten Kamera: Olympus FE-150

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (3,500 bei 2 Bewertungen, Score: 3,000)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Dein Pano würde mir etwas schärfer noch besser gefallen. Das Aufnahmedatum 30.08.2010 zeigt, dass ihr Ösis der Zeit weit voraus seit. lg
01.05.2010 13:30, Darius Müller-Wohlfahrt
Datum ist korrigiert! 
... schärfer geht leider nicht, meine alte Kamera hatte nur 5 Megapixel :-(

Lg, Kathrin
01.05.2010 13:35, Kathrin Teubl
Hallo Kathrin, die 5 Megapixel sollen kein Grund sein. Mit ein wenig EBV kann man aus jedem Bild noch etwas herauskitzeln.

Schau mal hier --> http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=2138

Nichts für Ungut

LG Hans
01.05.2010 14:04, Johann Ilmberger
Servus Kathrin, 
ich muss hier Johann voll zustimmen. Schärfe hat mit Megapixels nichts zu tun.

Ich habe bis vor einem halben Jahr mit meiner Sony Camera ebenfalls nur mit 5 Megapixel fotografiert, die Ergebnisse kennst du ja zum Teil.

Ich habe mich ebenfalls ein wenig mit deinem Panorama "gespielt", ein Ergebnis davon siehst du auf

www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=1196.

Bitte nimm es mir nicht übel, wollte nur zeigen, daß man da mit EBV noch sehr viel herausholen kann.

Einen schönen Feiertag noch und L.G. v. Gerhard.
01.05.2010 15:42, Gerhard Eidenberger
besser so? 
... vielen Dank für eure tollen Tipps!

Habs jetzt mit einem anderen Bildbearbeitungsprogramm versucht!

Lg, Kathrin

PS - ich weiß, jetzt rauscht der Himmel ein bißchen, aber das muss ich mir mal in aller Ruhe anschauen ;-)
01.05.2010 16:32, Kathrin Teubl
Ja Kathrin, 
ist schon viel besser geworden, nur sieht es noch nicht wirklich wie ein Panorama aus, eher wie ein Breitbild.

Ich würde etwas vom Horizont und Vordergrund abschneiden, das würde deinem Pano nur guttun.

Hab übrigens dein Pano von meinem Testplatz wieder gelöscht (Urheberrecht!)

L.G. v. Gerhard.
01.05.2010 20:44, Gerhard Eidenberger
Servus Gerhard! 
Da hast Du natürlich vollkommen recht!

Aber in diesem speziellen Fall habe ich das Bildformat bewusst so gewählt, weil ich die Alpen“ausläufer“ inkl. Landschaft zeigen wollte–vom höchsten Berg Niederösterreichs, dem Schneeberg, über sanfter werdende Hügel bis schlussendlich die weiten, flachen Felder vor der Hohen Wand beginnen.

Liebe Grüße, Kathrin
01.05.2010 21:07, Kathrin Teubl
Servus Kathrin, 
eines noch, ich möchte wirklich nicht lästig werden. Im Internet gibt es eine Gratissoftware, die heißt Neat Image, mit der kannst du den Himmel entrauschen, (hab ich schon bei der Bewertung miteinberechnet). *g*

Bis zum nächsten Panorama
L.G. v. Gerhard.
01.05.2010 21:56, Gerhard Eidenberger
Gerhard, nochmal Danke ... 
... für den Tipp zum Entrauschen! Hab es mit dem Programm versucht und eine Einstellung gewählt, die (lt. Internet-Foren-Tipp) nur den Himmel, aber nicht die restlichen Bildzonen entrauschen soll (oder so ähnlich) - meines Erachtens sieht es ganz gut aus - aber ich hab da ja leider noch nicht so ein geschultes Auge!

Danke nochmal und schönen Abend, lg, Kathrin
01.05.2010 22:44, Kathrin Teubl

Kommentar schreiben


Kathrin Teubl

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100