Bosruck   (4,0 bei 21 Bewertungen)    betrachtet: 4151x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Deneck 2433 m
2 Rupprechtseck 2591 m
3 Süßleiteck 2507 m
4 Schipelspitz 2413 m
5 Gjodeck 2525 m
6 Salberg
7 Großer Knallstein 2599 m
8 Roteck 2742 m
9 Harting
10 Schöneck 2540 m
11 Hohe Trett 1681 m
12 Deichselspitze 2684 m
13 Waldhorn 2702 m
14 Hochgolling 2862 m
15 Hochwildstelle 2747 m
16 Höchstein 2543 m
17 Ennstal
18 Kitzstein 1925 m
19 Faulkogel 2654 m
20 Hoher Sonnblick 3106 m
21 Hocharn 3254 m
22 Hirschriedel 1415 m
23 Großglockner 3797 m
24 Grimming 2351 m
25 Großes Wiesbachhorn 3564 m
26 Hoher Tenn 3368 m
27 Scheichenspitze 2667 m
28 Lahnerkogel
29 Koppenkarstein 2863 m
30 Hochtausig 1823 m
31 Hoher Dachstein 2995 m
32 Nazogel 2057 m
33 Angerkogel 2114 m
34 Kleinmölbing 2030 m
35 Mittermölbing 2318 m
36 Hochmölbing 2336 m
37 Kreuzspitze 2327 m
38 Schrocken 2281 m
39 Eisernes Bergl 1955 m
40 Rossarsch 2205 m
41 Gameringalm
42 Liezener 2367 m
43 Wiederlechnerstein 2107 m
44 Frauenkar
45 Warscheneck 2388 m
46 Ramesch 2119 m
47 Wurzerkampl 1706 m
48 Wurzeralm
49 Rote Wand 1872 m
50 Schwarzeck 1537 m
51 Kleiner Priel 2136 m
52 Stubwieswipfel 1786 m
53 Falkenmauer 1569 m
54 Tamberg 1516 m
55 Kremsmauer 1604 m
56 Schwarzenberg 1603 m
57 Spering 1605 m
58 Schillereck 1748 m
59 Hochsengs 1838 m
60 Gamskogel 1710 m
61 Pyhrnautobahn
62 Rohrauer Größtenberg 1810 m
63 Windischgarsten
64 Hoher Nock 1963 m
65 Spital am Pyhrn 640 m
66 Gamsplan 1902 m
67 Brandleck 1725 m
68 Mayrwipfel 1736 m
69 Steyreck 1592 m
70 Kleiner Größtenberg 1717 m
71 Großer Größtenberg 1724 m
72 Glasenberg 971 m
73 Briefberg 837 m
74 Buchenberg 730 m
75 Gamsstein 1275 m
76 Burgspitz 1429 m
77 Almkogel 1515 m
78 Ochsenkogel 1444 m
79 Bosruck 1992 m
80 Großer Pyhrgas 2244 m
81 Scheiblingstein 2197 m
82 Kreuzmauer 2091 m
83 Ötscher 1893 m
84 Hochturm 1956 m
85 Kesselkargrat 1925 m
86 Hexenturm 2172 m
87 Natterriegel 2055 m
88 Mittagskogel 2041 m
89 Hochstadel (Kräuterin) 1919 m
90 Grabnerstein 1847 m
91 Hochtürnach 1770 m
92 Admonter Warte 1804 m
93 Riegerin 1939 m
94 Kleiner Buchstein 1990 m
95 Ringkamp 2153 m
96 Hochschwab 2277 m
97 Sankt Gallener Spitze 2144 m
98 Admonter Frauenmauer
99 Großer Buchstein 2224 m
100 Grießmauer 2034 m
101 Hochturm (Trechtling) 2081 m
102 Planspitze 2117 m
103 Lugauer 2217 m
104 Hochtor 2369 m
105 Pleschberg 1720 m
106 Großer Ödstein 2335 m
107 Gößeck 2214 m
108 Zeiritzkampel 2125 m
109 Admonter Reichenstein 2251 m
110 Sparafeld 2247 m
111 Admonter Kalbling 2196 m
112 Kreuzkogel 2001 m
113 Lärchkogel1894 m
114 Lenzmoarkogel 1991 m
115 Langgangkogel 1778 m
116 Großer Schober 1895 m
117 Ennstal
118 Seckauer Zinken 2397 m
119 Hochreichhart 2416 m
120 Klosterkogel 1565 m
121 Geierhaupt 2417 m
122 Großer Grießstein 2337 m
123 Gamskogel 2386 m
124 Kesseleck 2308 m
125 Lärchkogel 2258 m
126 Ardning 696 m
127 Hochhaide 2363 m
128 Großer Bösenstein 2448 m
129 Dreistecken 2382 m
130 Dürrenschöberl 1737 m
131 Diewaldgupf 2125 m
132 Seegupf 2011 m
133 Zinkenkogel 2233 m
134 Stein am Mandl 2043 m
135 Regenkarspitz 2112 m
136 Hochschwung 2196 m
137 Schiesseck 2275 m
138 Schattnerzinken 2156 m
139 Schüttkogel 2049 m
140 Seitnerzinken 2164 m
141 Pölseck 2161 m
142 Schaföfen 1899 m
143 Großhansl 2315 m
144 Hochwart 2363 m
145 Setztal 636 m
146 Hochweberspitze 2375 m
147 Hochgrößen 2115 m
148 Blosen 1724 m
149 Rettkirchspitze 2475 m
150 Melleck 2365 m
151 Hochstein 2183 m
152 Mölbeck 2080 m

Details

Aufnahmestandort: Bosruck (1992 m)      Fotografiert von: Anton Theurezbacher
Gebiet: Ennstaler Alpen      Datum: 11.08.2011
26 HF-RAW-Stativaufnahmen
Canon 450D, 18-55 IS, (F/13, 1/160 Sek., ISO 100, 35 mm KB-56 mm)
Datum u. Zeit: 11.08.2011, 12:20 Uhr
Canon DPP, Microsoft ICE, Gimp, IrfanView, u.deuschle
Koordinaten Aufnahmestandpunkt; 1981 m, 14.34620 O, 47.62290 N

Um auf den Bosruck zu gelangen hat man mehrere Möglichkeiten, wir entschlossen uns dieses mal den Wildfrauen-Klettersteig zu gehen (laut Rother Klettersteigatlas KS3-B z. T. ziemlich exponiert und nur teilweise gesichert).

Ausgangspunkt war die Ardningalm (1037 m) hinauf zum Arlingsattel weiter zur Wildfrauenhöhle auf 1655 m, ab hier den Klettersteig bis zum Gipfel.
Abstieg über Kitzstein.

Über den Bosruck gibt es noch zu sagen, dass sich am 27.10.1991 ca. 7000 Menschen die Hände reichten, und eine Meschenkette von der Ardningalm bis zur Bosruckhütte bildeten. Es war eine Demo gegen ein geplantes Atommüllendlager, das dadurch verhindert wurde.

Mein erstes Panorama das ich hier bei AP eingestellt habe, zeigt den Bosruck (Nr. 2964).

Hochauflösend:
http://mountainpanoramas.com/___p/___p.html?panoid=2011_T2

Kommentare

Ein bemerkenswert detailreiches und schönes Panorama, das nicht nur technisch Spitze ist. LG. Bruno.
04.09.2011 10:25, Bruno Schlenker
Ich bin zu allererst sehr erstaunt, dass es vom Bosruck bis dato noch kein (verortetes) Panorama gegeben hat. Noch mehr erstaunt mich das, weil die Fernsicht und die Szenerie ja vom Allerbesten und Allerfeinsten ist, was dieser Teil der Steiermark / Oberösterreichs zu bieten hat. Das Bild mit Grimming UND Dachstein beginnen zu lassen, zeugt von deiner gestalterischen Weitsicht, die technische Umsetzung ist gewohnt brilliant.
Herzlichst & herzlichsten Dank
Christoph
04.09.2011 11:12, Christoph Seger
Wunderbar, wie jedes Detail erkennbar ist. Ganz hervorragende Schärfe, bei ausgezeichneter Fernsicht!
LG Jörg
04.09.2011 11:12, Jörg Nitz
ich mag die Bilder, die kurz unterhalb oder neben dem Gipfel aufgenommen sind. Schön!
04.09.2011 11:42, P J
Vielen Dank für die netten Kommentare u.Sterne!
@Christoph, es brauchte eben drei Besteigungen bis ich ein zeigbares Panorama zu stande brachte.
Habe auch von einigen Bergen in der Umgebung (Pyhrgas,Warscheneck,Schrocken, Hochmölbing,..) Panoramen auf meiner Festplatte, aber da war nicht wirklich Panowetter, das heißt also wieder einmal hinauf.
Ist ja was schönes in den Berge zu wandern, und einen Weg den ich schon kenne, kann ich vielleicht auch bei Nacht gehen um den Sonnenaufgang festzuhalten.
LG, Toni
04.09.2011 12:22, Anton Theurezbacher
Sehr schönes Panorama und tolle Qualität. LG Robert
04.09.2011 17:58, Robert Viehl
Toni - der ultimative Bergsteiger... 
...der erst nach der dritten Besteigung die Katze aus dem Sack lässt (;-))
Ich freu mich schon auf die vierte, die bereits um Mitternacht beginnt
und einen noch nie gesehenen Sonnenaufgang zeigen wird...
lg Fredy
04.09.2011 19:03, Fredy Haubenschmid
sehr schön!
05.09.2011 13:56, Uta Philipp
Wunderbares Panorama mit herrlicher Schärfe und gradiosen Tiefblick.
Gruss
05.09.2011 16:52, Thomas Büchel
Tolles Panorama Toni!!

L.G. v.
Gerhard.
06.09.2011 00:20, Gerhard Eidenberger
Hallo Toni!

Toll!!!

LG Kathrin
11.09.2011 13:49, Kathrin Teubl
Hallo Toni!
Nachdem ich mein Slim-Panorama eingestellt habe, bin ich auf deine Bosruck-Panos gestoßen. Jetzt freut mich mein Foto nicht mehr, ich entschuldige mich mit dem Argument, dass ich wie ich da unterwegs war, noch nicht einmal von AP wusste. Schreib mir wenn ich es wieder löschen soll! Wir dürften ein gleich schönes Wetter gehabt haben, Gratuliere! Du hast mehr daraus gemacht, aber schön war's trotzdem. Liebe Grüße Erich
05.06.2013 11:35, Erich Braunreiter

Kommentar schreiben


Anton Theurezbacher

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100