Karwendel im Winterschlaf und ein weißes Inntal   (4,0 bei 15 Bewertungen)    betrachtet: 2063x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Rotwandlspitze
2 Sulzeklammspitze
3 Linderspitzen
4 Großer Katzenkopf
5 Mittlere Jägerkarspitze
6 Westl. Praxmarerkarspitze
7 Praxmarerkarspitze
8 Kaskarspitze
9 Sonntagkarspitze
10 Bachofenspitze
11 Rosskopf
12 Stempeljochspitze
13 Speckkarspitze
14 Kleiner Bettelwurf
15 Großer Bettelwurf
16 Rumer Spitze
17 Birnhorn, 103km
18 Hochkönig, 127km
19 Thaurer Roßkopf
20 Galtenberg
21 Kreuzjoch
22 Katzenkopf
23 Inn
24 Schneespitze
25 Wattens
26 Großes Wiesbachhorn, 105km
27 Gilfert
28 Mils
29 Hohe Fürleg, 76km
30 Kleinvenediger
31 Großvenediger
32 Reichenspitze
33 Hall in Tirol
34 Dreiherrnspitze; 70km
35 Rastkogel
36 Kleinspitz
37 Hirzer
38 Tulfes
39 Rosswandspitze
40 Hintere Stangenspitze
41 Wollbachspitze
42 Großer Löffler. 51km
43 Rinn
44 Malgrübler
45 Realspitze
46 Lizumer Sonnenspitze
47 Lizumer Reckner
48 Hoher Riffler
49 Glungezer
50 Großer Möseler
51 Neunerspitze
52 Gefrorene-Wandspitze
53 Kreuzspitze
54 Viggarspitze
55 Olperer
56 Fußstein
57 Morgenkogel
58 Grabspitz
59 Aldrans
60 Schrammacher
61 Hohe Wand
62 Sistrans
63 Patscherkofel
64 Kraxentrager
65 Grabspitz
66 Lans
67 Wilde Kreuzspitz, 47km
68 Flatschspitz
69 Rollspitz
70 Sattelberg
71 Patsch
72 Igls
73 Jakobspitze
74 Hohe Scheibe
75 Penser Weishorn, 57km
76 Serles
77 Nördlicher Rosslauf
78 Kesselspitze
79 Natters
80 Stubaital
81 Mutters
82 Pflerscher Tribulaun
83 Kirchdach
84 Hoher Zahn
85 Weißwand
86 Schafkampspitze
87 Elfer
88 Habicht
89 Nockspitze, alias Saile
90 Marchreisenspitze
91 Wilder Freiger
92 Widdersberg
93 Zuckerhütl
94 Hoadl
95 Ruderhofspitze
96 Völs
97 Götzens
98 Schrankogel, 37km
99 Achselkopf
100 Birgitz
101 Hinterer Brunnekogel
102 Lüsener Fernerkogel
103 Axams
104 Küuhlenkarschneid
105 Hoher Seeblaskogel
106 Windegg
107 Grubenwand
108 Breiter Grieskogel
109 Sellraintal
110 Gleirscher Rosskogel
111 Brandjochkreuz
112 Roßkogel
113 Gamskogel
114 Sulzkogel, 32km
115 Zwölferkogel
116 Vordere Brandjochspitze
117 Hintere Brandjochspitze
118 Kleiner Solstein

Details

Aufnahmestandort: Hafelekar-Spitze (2334 m)      Fotografiert von: Adri Schmidt
Gebiet: Karwendel      Datum: 15.Januar 2011
Das Wetter lies nicht zu den ganzen Tag in der Bude zu sitzen. Trotz wenig Zeit beschloss ich nochmal auf die Hafelekarspitze zu fahren. Der Blick in das tiefverschneite Karwendel war unbeschreiblich schön.

70HF-Aufnahmen freihand
1/320s
Iso 100
f/13.0
70.0mm

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 15 Bewertungen, Score: 3,875)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Herrliches Winterpanorama mit tollem Inntaltiefblick.
Gruss
22.01.2012 05:50, Thomas Büchel
Das ist nicht nur ein schönes Panorama, sondern auch eine wunderschöne Dokumentation dieses Prachtwinters. Während ich diese Zeilen schreibe wummern ja schon wieder die Lawinensprengungen von eben diesen Hängen durch das Inntal. Hut ab auch vor dem Schnitt, den Solstein als Bild-Ende zu setzen ist ebenso überlegt, wie die Entscheidung am unteren Bildrand den Schnitt so zu setzen, daß das Inntal eigentlich doch kaum zu sehen ist. Was mir auch gut gefällt ist die gut sichtbare Spur auf die Mandlscharte und auf das Gleirschtaler Brandjoch.

Was noch fehlt ist die Beschriftung ;-)

Herzlichst Christoph

PS: Abfahrt über die Karrinne ??
22.01.2012 08:09, Christoph Seger
Tolle Winterkulisse
22.01.2012 09:11, Roland Mitterrutzner
Prachtvolles Panorama bei dem es viel zu schauen gibt. LG. Bruno.
22.01.2012 09:17, Bruno Schlenker
Sehr chic, besonders der Blick ins Wipptal.
Welcher Berg schaut denn da knapp links unterhalb der Serles über den Horizont?
23.01.2012 00:59, Arne Rönsch
@Christoph, ich bin wirklich nur mit der Bahn hoch und wieder runter. Hatte gehört es sei sehr steil vom Hafelekar runter richtung Seegrube und so wollte ich es mir erstmal anschaun wie es aussieht, wenn dort alles weiß ist. Am Samstag hätte ich mit Freunden Nordkette gehen wollen, aber da war ja wieder mal gespeert. Axamer Lizum war auch sehr gut.;-)
@Arne, gute Frage. Nach dem guten Ulrich Deuschle-Tool handelt es sich um das Penser Weishorn in 56,9km entfernung.
24.01.2012 17:57, Adri Schmidt
Sag mal, Adri, das hört sich ja so an, als wärst Du jetzt in der Gegend von Innsbruck zu Hause.
Das Panorama macht auch einen mächtigen Eindruck auf mich. Aber die Stelle mit dem Lichtfleck ist natürlich nicht optimal
24.01.2012 19:40, Heinz Höra
Das mit dem Lichtfleck ist schon war... für das Gesamtwerk aber trotzdem gerne 4 Sterne. Lg Hans D.
25.01.2012 20:08, Hans Diter
Ja, ich habe im Oktober in Innsbruck mit einem Studium für Atmophärenwissenschaften angefangen. Ich hatte extra die große Gegenlichtblende drauf. Hat aber nur soweit geholfen und mit Stempeln wird man hier vermutlich auch nicht glücklich.
27.01.2012 19:16, Adri Schmidt

Kommentar schreiben


Adri Schmidt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100