Rennfeld   (4,0 bei 12 Bewertungen)    betrachtet: 2523x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Rennfeld Gipfelkreuz - 1.629 m
2 Mugel - 1.630 m
3 Seckauer Tauern
4 Murtal
5 Ennstaler Alpen
6 Bruck an der Mur
7 Gößeck - 2.214 m
8 Eisenerzer Reichenstein - 2.165 m
9 Eisenerzer Alpen
10 Hochturm - 2.081 m
11 Kapfenberg
12 Brandstein - 2.003 m
13 Ebenstein - 2.123 m
14 Hochschwab-Gipfel - 2.277 m
15 Hochschwabgruppe
16 Windgrube
17 Feistringstein
18 Aflenzer Staritzen
19 Ottokar-Kernstock-Haus - 1.619 m
20 Rauschkogel
21 Hohe Veitsch - 1.981 m
22 Mürztal
23 Schneealpe
24 Heukuppe - 2.007 m
25 Rax
26 Schneeberg

Details

Aufnahmestandort: Rennfeld (Fischbacher Alpen) (1629 m)      Fotografiert von: Kathrin Teubl
Gebiet: Randgebiete östlich der Mur      Datum: 01.05.2012

Das Rennfeld liegt in den Fischbacher Alpen an der Südseite des Mürztals mit herrlicher Aussicht auf Teichalm, Gleinalm, Ennstaler Alpen, Hochschwabgebiet, Rax etc etc

Eine traumhaft herrliche Halbtagstour bei tollem Frühsommerwetter (inkl. Dunst) :-) … und das Essen am Ottokar-Kernstock-Haus ist auch ein Traum :-)

Tour: Frauenberg – Hiesbauergr. - Rennfeld – Buchecksattel – Beteggkreuz – Jaga-Alm – Frauenberg,
ca. 750 hm, Gehzeit: 3,5 Stunden


Hab mich diesmal echt um die Farben und auch mit dem Horizont bemüht, dürfte halbwegs funktioniert haben … (gestitcht mit Hugin; bearbeitet mit Gimp, Paint.net und NeatImage) … musste zum Schluss allerdings mit 97 % Qualität speichern, da die Datei sonst zu groß gewesen wäre (leider knapp unter 2000px lang, muss daher <500KB sein)….

Kamera: Panasonic Lumix DMC-TZ10
Brennweite: 5 mm
Blendenzahl: f/5,6
Belichtungszeit: 1/500
ISO: 80
6 HF Aufnahmen
GPS-Daten der Kamera: Längengrad 15;21;34,55 / Breitengrad 47;24;16,28
Aufnahmezeit: ca. 12:45 Uhr
PS: Gebiet ... heißt eigentlich RandGEBIRGE (nicht ...gebiete)

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 12 Bewertungen, Score: 3,846)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Meine Heimatstadt 
Kapfenberg, den Feistringstein und die Windgrube hab ich noch beschriftet. Sehr schön, auch farbecht! Mir gefällt es schon deshalb, weil ich meine nähere Heimat hier gut betrachten kann. War heuer auch schon am Rennfeld, allerdings bei nicht so gutem Fotowetter!
05.05.2012 16:44, Werner Maurer
Vor drei Jahren war ich bei Regen und Gewitter am Rennfeld. Aber immerhin war es da absolut einsam und ich konnte wenigstens die reichlich vorhandenen Weißzüngel-Orchideen (Pseudorchis albida) fotografieren. Schönes Pano! LG Wilfried
05.05.2012 18:08, Wilfried Malz
Deine Mühe mit der Bildbearbeitung hat sich ausgezahlt! Farblich sehr schön und harmonisch. LG. Bruno.
05.05.2012 18:18, Bruno Schlenker
Auch der Blick ins Murtal ist wunderschön, ein tolles Panorama Kathrin!
Hab gesehen Du bist jetzt auch auf andere Software umgestiegen.

LG, Toni
05.05.2012 18:29, Anton Theurezbacher
Servus Kathrin 
Du zeigst usn, dass es kein großer Gipfel sein muß um ein großartiges Bild präsentieren zu können. Ich finde, hier ist dir wieder alles wieder einmal sehr gut gelungen !!
Herzlichst Christoph
05.05.2012 18:38, Christoph Seger
Hallo Kathrin, welch neue Qualitätsdimension (vor allem in der Farbgebung)! Da lohnt es sich ggf. Altes nochmal neu aufbereitet zu präsentieren, wenn es die Zeit erlaubt.
P.S.: Dass die Panos nicht mit 100% abgespeichert werden können, ist bei mir völlig normal. Bei über 90% ist der Unterschied aber für das Auge kaum auszumachen.
LG Jörg
05.05.2012 20:34, Jörg Nitz
Servus Kathrin. 
Immer wenn ich das Service meines Wagens in Kapfenberg machen lasse, versuche ich dort hinauf zu kommen. Bisher hat es mit dem Wetter nicht so richtig geklappt, vielleicht heuer??
Sehr schönes, natürliches Panorama, gefällt mir. Wahrscheinlich nur mehr durch noch bessere Fernsicht und mehr Rundumblick zu toppen??

P.S.: Die Gebietseinteilung "Randgebiete östlich der Mur" stimmt schon so, da es ja aus mehreren Gebirgen besteht (Fischbacher Alpen, Grazer Bergland, Wechselgebiet).

Liebe Grüsse
Gerhard.
06.05.2012 15:54, Gerhard Eidenberger
sehr schön und gleichmäßige Farben!
07.05.2012 10:07, Uta Philipp
Servus zusammen!

Vielen lieben Dank!

... ja, mit Hugin hab ich tatsächlich (zum 2. Mal) eine neue Software ausprobiert (GIMP etc verwend ich auch sonst immer).

Für die, die in der Nähe sind, kann ich das Rennfeld nur empfehlen - eine richtige "Genusswanderung" :-)

Viele liebe Grüße
Kathrin

PS - in diversen Wanderführern heißt es schon Rand"gebirge"?
07.05.2012 15:39, Kathrin Teubl
Ich denke, das was wir hier sehen spricht für den Weiß-Abgleich in Hugin. Der funktioniert wirklich toll.
07.05.2012 19:41, Christoph Seger

Kommentar schreiben


Kathrin Teubl

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100