Abendlicht auf dem Rindalphorn   (4,0 bei 26 Bewertungen)    betrachtet: 3050x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Westlicher Wengenkopf 2.235m
2 Nebelhorn 2.224m
3 Hochvogel 2.592m
4 Rubihorn 1.957m
5 Schwellenspitze 2.496m
6 Wasserfallkarspitze 2.557m
7 Weiherkopf 1.665m
8 Schneck 2.286m
9 Seeköpfl
10 Urbeleskarspitze 2.632m
11 Großer Wilder 2.379m
12 Bretterspitze 2.608m
13 Gliegerkarspitze 2.575m
14 Schattenberg 1.854m
15 Sattelkarspitze 2.552m
16 Noppenspitze 2.594m
17 Kreuzkarspitze 2.587m
18 Höfats 2.258m
19 Riffenkopf
20 Rauheck 2.384m
21 Plattenspitzen 2.489m
22 Ilfenspitzen 2.552m
23 Wannenkopf 1.712m
24 Kreuzeck 2.376m
25 Kegelkopf
26 Marchspitze 2.609m
27 Krottenkopf 2.656m
28 Bolgen 1.687m
29 Fürschießer 2.271m
30 Himmelschrofen
31 Ramstallspitze 2.533m
32 Klupper
33 Gatschkopf 2.945m
34 Parseierspitze 3.036m
35 Vorderer Wildgundkopf
36 Hinterer Wildgundkopf
37 Kratzer 2.428m
38 Freispitze 2.884m
39 Schmalhorn
40 Rote Platte 2.831m
41 Rotspitze 2.837m
42 Tajaspitze 2.538m
43 Riedbergerhorn 1.787m
44 Wildengundkopf 2.238m
45 Trettachspitze 2.595m
46 Mädelegabel 2.645m
47 Hochfrottspitze 2.649m
48 Schafkopf 1.627m
49 Söllereck
50 Bockkarkopf 2.602m
51  Vorderseespitze 2.889m - 40,6 km
52 Söllerkopf 1.940m
53 Hohes Licht 2.651m
54 Rotgundspitze 2.485m
55 Schlappoltkopf 1.968m
56 Siplingerkopf 1.746m
57 Fellhorn 2.038m
58 Ellbogenerspitze 2.552m
59 Hoher Riffler 3.168m
60 Blankahorn 3.129m
61 Rappenseekopf 2.469m
62 Hochrappenkopf 2.425 m
63 Stanskogel 2.757m
64 Kanzelwand 2.058m
65 Bergstation Kanzelwandbahn
66 Oberstdorfer Hammerspitze 2.260m
67 Hochgehrenspitze 2.251m
68 Biberkopf 2.599m
69 Walser Hammerspitze 2.271m
70 Hochkarspitze 2.836m - 46,4 km
71 Kreuzjochspitze 2.919m
72 Riffelspitze 2.935m
73 Madaunspitze 2.961m
74 Sessladspitze 2.906m - 50,3 km
75 Schmalzgrubenspitze 2.643m
76 Weißschrofenspitze 2.752m
77 Kuglaspitze 2.684m
78 Elfer 2.387m
79 Valluga 2.809m
80 Piesenkopf 1.630m
81 Roggspitze 2.747m
82 Kuchenspitze 3.148m - 51,6 km
83 Rüfispitze 2.632m
84 Untere Gottesackerwände
85 Fluchthorn 3.398m - 69km
86 Patteriol 3.056m
87 Karhorn 2.416m
88 Widderstein 2.533m
89 Kaltenberg 2.689m
90 Untere Wildgrubenspitze 2.753m
91 Roggalspitze 2.653m
92 Piz Buin 3.312m
93 Mohnenfluh 2.544m
94 Hoher Ifen 2.230m
95 Mehlsack ;-)
96 Spuller Schafberg 2.679m
97 Oberer Schafberg 2.651m
98 Butzenspitze 2.547 m
99 Girenkopf 1.683m
100 Güntlespitze 2.092m
101 Braunarlspitze 2.649m
102 Orgelspitze 2.592m
103 Hochlichtspitze 2.600m
104 Üntschenspitze 2.135m
105 Östlicher Johanneskopf 2.508 m
106 Westlicher Johanneskopf 2.537m
107 Schwarze Wand 2.524m
108 Sevisschrofen 1.659m
109 Hochkünzelspitze 2.397m
110 Rote Wand 2.704m
111 Schöneberg 2.282m
112 Klesenza Hörner 2.276m
113 Ruchwannenkopf 2.179m
114 Kilkaschrofen 2.262m
115 Diedamskopf 2.090m
116 Mohrenkopf 1.685m
117 Zitterklapfen 2.403m
118 Dri Türm 2.830m
119 Drusenfluh 2.827 m
120 Kirchlispitzen 2.551m - 57,8 km
121 Großer Valkastiel 2.449m
122 Gottvaterspitze 2.438m
123 Zimba 2.643m - 52 km
124 Zaferhorn 2.107m
125 Seekopf 2.698 m
126 Zirmenkopf 2.806 m
127 Schesaplana 2.965m - 58,6 km
128 Türtschhorn 2.096m
129 Glattspitze 2.133m
130 Panüeler Kopf 2.859m
131 Holenke 2.044m
132 Haldensteiner Calanda 2.805m - 83 km
133 Wannenkopf 2.006m
134 Fundelkopf 2.401m
135 Naafkopf 2.571m
136 Damülser Mittagspitze 2.095m
137 Vorder Grauspitz 2.599m
138 Hochblanken 2.068 m
139 Panära Hörner 3.106m
140 Ringelspitz 3.247m
141 Glaser Horn 3.128m
142 Tristelhorn 3.114m - 89 km
143 Sünser Spitze 2.062m
144 Trinser Horn 3.028m
145 Atlas 2.927m
146 Piz Segnas 3.099m
147 Piz Sardona 3.055m
148 Bündner Vorab 3.028m - 100,4 km
149 Matona 1.998m
150 Glarner Vorab 3.018m
151 Cavistrau Pign 3.220m
152 Cavistrau Grond 3.252m - 117,3 km
153 Crap Grond 3.196m
154 Hoher Freschen 2.004m
155 Bifertenstock 3.419m
156 Hausstock 3.158m
157 Glarner Tödi 3.586m
158 Tödi 3.614m
159 Alvier 2.343m
160 Piz Cambrialas 3.208m - 124 km
161 Gross Düssi 3.256m - 125 km
162 Wissmilen 2.483m
163 Mörzelspitze 1.830m
164 Leuenkopf 1.830m
165 Clariden 3.267m
166 Gross Schärhorn 3.294m - 123 km
167 Rosswies 2.334m
168 Gamsberg 2.385m
169 Sichelkamm 2.269m - 70 km
170 Ortsstock 2.716m
171 Höchturm 2.666m
172 Sustenhorn 3.503m - 154 km
173 Finsteraarhorn 4.274m - 184,8 km max.
174 First 1.644m
175 Bös Fulen 2.802m
176 Glärnisch 2.914m
177 Vrenesligärtli 2.904m
178 Ruchen 2.901m - 100 km
179 Hinterrugg 2.306m
180 Hohe Kugel 1.645m
181 Schiebenstoll 2.236m
182 Zuestoll 2.235m
183 Brisi 2.279m
184 Frimsel 2.267m
185 Selun 2.205m
186 Nägeliberg 2.163m
187 Rautispitz 2.383m
188 Schijenflue 2.259m
189 Mutschen 2.122m
190 Chreialpfirst 2.126m
191 Wildhuser Schafberg 2.373m
192 Altmann 2.435m
193 Gelchenwanger Kopf 1.764m
194 Säntis 2.502m
195 Hochgrat 1.834m
196 Girenspitz 2.448m
197 Hünerberg 2.312m
198 Öhrli 2.194m

Details

Aufnahmestandort: Rindalphorn (1815 m)      Fotografiert von: Hans-Jörg Bäuerle
Gebiet: Allgäuer Alpen      Datum: 18.10.2014
Es gibt Ereignisse die im Herzen bleiben. Dieser Abend heute vor exakt einem Jahr war ein solcher Moment! Kein technisch anspruchsvoller Berg, keine Wand oder kein Grat der einem das Gefühl gab, etwas Herausforderndes bewältigt zu haben lag hinter uns. Nein ganz einfach eine gemütliche Bergwanderung auf Gündleskopf und Rindalphorn bei Kaiserwetter, das uns bis lange nach Sonnenuntergang auf dem Gipfel andächtig staunend innehalten ließ.

Gleichgesinnte die ich das erste Mal kennenlernen durfte - dazu noch alles Nikonisten, sodass auch das Equipment auf die Kameras passte ... auch ein Verdienst einer so faszinierenden Plattform wie a-p und p-p, ohne die dieses Treffen eines Bayern, Österreicher und Schwaben wohl nie zustande gekommen wäre ;-) ... wobei der Schwabe - was die Ausrüstung betraf - mal wieder der Sparsamste war ... und noch ist :-))!!!

Scheiterte ich vor einem Jahr noch an dieser Version des Panoramas, so habe ich das Bildmaterial mit der neuen Software PTGui Pro und etwas erweiterten Wissen nun einigermaßen in den Griff bekommen um diese verlängerte Version vom Hochvogel bis zum Hochgrat nachzuschieben!


Nikon D300s, AF-S VR Micro-Nikkor 105mm/2,8G, 30 QF-Aufnahmen, freihand
Uhrzeit: 18:06 Uhr
Blende: f/5,6
Belichtung: 1/160 - 1/320
ISO: 100
Brennweite: 105mm (KB 157mm) leichter Crop ca. 15%
LR 5.7, PTGui Pro, IrfanView, U. Deuschle

Kommentare

A sauberes Buidl lieber Hans-Jörg und ein Abend bei dem ich gerne dabei gewesen wäre, wenns nicht so weit weg von mir zuhaus warad... :-)

VG
Gerhard
18.10.2015 19:23, Gerhard Eidenberger
Sehr schön. Das dritte Viertel (so ungefähr ...) mit den verschiedenen Ketten im Gegenlicht hervorragend.
18.10.2015 19:57, Michael Bodenstedt
Noch besser als die kürzere Version!
VG Manfred
18.10.2015 19:59, Manfred Hainz
Wunderbare Abendstimmung, wäre ich auch gerne dabei gewesen, überraschend die drei Gipfel übereinander am rechten Rand. LG Alexander
18.10.2015 20:05, Alexander Von Mackensen
Hoimat, mei schee! Hätte auch noch ein Pano vom Rindalphorn, aber das würde angesichts der vielen hochkarätigen Panos von dort wohl ziemlich verblassen...
18.10.2015 20:53, Johannes Ha
Ja, das war eine legendäre Tour. Habe noch ein 360-er vom Gipfel mit dem 50-er. Verstaubt im Archiv :-(

Grüße,
J
18.10.2015 21:55, Jörg Engelhardt
Vom Feinsten. Ganz und gar außergewöhnlich.
18.10.2015 22:25, Franz Kerscher
Das beste ist das letzte Drittel! 
19.10.2015 19:26, Werner Maurer
Na ja, das letzte Drittel - dafür konnten wir damals nix. Das war so. Für mich ist das tollste hier die wunderbare Ausarbeitung der Farben und der Schärfe - davon profitiert auch das letzte Drittel.

Wie machst du das bloss ...
19.10.2015 19:55, Christoph Seger
Beschriftungsaktion und insbesondere auch Verlinkung der Gipfel abgeschlossen! Deshalb schreibe ich auch diesen Kommentar, weil es für mich sehr eindrücklich war zu sehen, wer schon alles auf den Gipfeln zum Panoramisieren stand ... es sind noch einige a-p-Erstbesteigungen bei diesem Sichtfenster möglich!!!

Waren einst Whymper, Almer, Stephen, Biner, Fellenberg etc. an den Erstbesteigungen der Gipfel dieses faszinierenden Alpenbogens aktiv, gefolgt von den Erstbesteigungen über kühne Grate und eisige Wände, so bleibt uns noch die Freude der Erstpanoramisierung ;-)) ... also bleibt dran, liebe Panoramafreunde, der Nachwelt unser Engagement in Erinnerung zu behalten! Ich hoffe ich kann den einen oder anderen Beitrag dazu auch noch leisten, leider habe ich das Manko der "frühen Geburt", oder des späten Entdeckens der Faszination Panoramafotografie ;-) ...
19.10.2015 21:50, Hans-Jörg Bäuerle
Wundervolles Panorama,Hans-Jörg.
20.10.2015 07:14, Thomas Janeck
@Hans-Jörg:
Stimmt, Erstbesteigungen sind noch ziemlich viele drin, selbst in den bekanntesten Gegenden :)
Die Nagelfluhkette ist auch noch nicht besonders gut erschlossen...
20.10.2015 17:12, Johannes Ha
Der rechte Teil ist sicher der Höhepunkt, aber auch der Rest des Panos kann sich sehen lassen.
20.10.2015 17:17, Jens Vischer
Wunderbar wie sich hier Gipfel an Gipfel reiht, tolles Licht!
20.10.2015 17:39, B. B.
Die zweite Häfte ist überragend. Die erste sehr gut sowieso. VG Peter
20.10.2015 21:40, Peter Brandt
PTGui vs. PanoramaStudio 
Hans-Jörg, daß Du dieses herrliche Panorama jetzt mit PTGui einwandfrei stitchen konntest, voriges Jahr daran aber mit PanoramaStudio gescheitert bist, bestätigt das, was ich hier schon des öfteren Kund getan habe.
22.10.2015 16:31, Heinz Höra
Klassiker jetzt im Zusammenhang - da schau ich doch gern wieder rein. Gruss, Felix
26.10.2015 11:58, Felix Gadomski
Mit dem fein herausgearbeiteten Dunst muss das ein Highlight unter den vielen sehr guten Panos dieses Tages sein. VG Martin
29.10.2015 21:19, Martin Kraus
*******************Erstaunliche und schöne komposition un exyellente fotografie 
Ich liebe alledeine panoramisch fotografie ich hoffe, eines tages in der lage sein, fotos wie deine yu machen !!!!!
**************************************************************************************************************************
12.05.2017 14:43, Alma Corres

Kommentar schreiben


Hans-Jörg Bäuerle

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100