Seiser Alm im Winter   (3,2 bei 5 Bewertungen)    betrachtet: 3160x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Langkofel
2 Fünffingerspitze
3 Grohmannspitze
4 Zahnkofel
5 Plattkofel
6 Palatsch
7 Croda del Lago
8 Molignon
9 Kesselkogel
10 Rosszähne
11 Roterdspitze
12 Petz (Schlern)
13 Burgstall
14 Euringerspitze
15 Santnerspitze
16 Pitzberg 2109m

Details

Aufnahmestandort: Hartl-Loipe (Wolfsbühel) (1900 m)      Fotografiert von: Dirk Becker
Gebiet: Dolomiten      Datum: 20.02.2008
Ein wunderbar weißer Tag auf der Seiser Alm: Die sanften Wolkenformationen harmonieren mit den weißen Hügeln.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (3,200 bei 5 Bewertungen, Score: 3,000)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Very nice environment and composition
29.02.2008 12:13, Marco Nipoti
Ist ja am selben Tag entstanden wie mein Panorama vom Kleinen Lagazuoi. Dein Panorama gefällt mir sehr gut. Das hast Du trotz autopano prima hinbekommen. So ähnlich hätte ich es von dieser Stelle aus auch gemacht. Lediglich die tiefdunklen Fichtenbäume hätte ich noch etwas aufgehellt. (Man kann hier bei a-p.de ein Panorama mit einer überarbeiteten Version des Panoramas überschreiben. Es muß aber genau dieselben Auflösungen haben.) Noch etwas zu den Koordinaten Deines Panoramas: Die liegen leider wie bei vielen anderen etwas daneben.
13.03.2008 22:41, Heinz Höra
Koordinaten aktualisiert 
Danke Heinz, da habe ich die Minuten ins Dezimalsystem eingetragen ohne durch 0.6 zu teilen. Jetzt sollte es stimmen.
Da haben wir ja beide Glück gehabt, denn an dem Tag waren hohe Wolkenfelder vorhergesagt, die uns unsere Panoramen verdorben hätten; Deines vom Lagazuoi hab ich ja schon kommentiert...
Was hast Du gegen Autopano Pro? - Ich bin total begeistert und überarbeite gerade alle meine Panoramen der letzten vier Jahre damit.
13.03.2008 23:49, Dirk Becker
Autopano habe ich vor ca. 2 Jahren mal ausprobiert. Das größte Manko war, daß man keine Korrekturen anbringen konnte, wenn man die Aufnahmen mit geneigter Kamera gemacht hatte. Das Schiefhalten wurde auch nicht optimal korrigiert. Wenn die Pro-Version das korrigieren kann, dann will ich nichts gesagt haben. Es würde aber vor allem Dein Obergabelhorn-Panorama, das ja so gestaucht aussieht, betreffen. Andererseits hatte Autopano damals schon einen effektiven Enblend-Algorithmus, aber eben nur JPG als einzige Ausgabemöglichkeit. Nach meiner Kenntnis der Dinge ist PTGui dank der Verwendung der Panorama Tools das beste Stitch-Programm.
15.03.2008 23:05, Heinz Höra

Kommentar schreiben


Dirk Becker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100