Frisch verschneiter Riffler   (4,0 bei 23 Bewertungen)    betrachtet: 929x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Großlitzner 3109 m
2 Groß Seehorn 3121 m
3 Küchlspitze 3147 m
4 Blankahorn 3129 m
5 Kuchenspitze 3148 m
6 Patteriol 3056 m
7 Kaltenberg 2896 m
8 Schesaplana 2965 m; 50,7 km
9 Panüeler Kopf 2856 m
10 Zimba 2643 m
11 Arlbergpass
12 Roggelskopf 2284 m
13 Säntis 2502 m; 79,1 km
14 Rote Wand 2704 m
15 Große Wildgrubenspitze 2753 m; 19,3 km
16 Oberer Schafberg 2651 m
17 St. Anton am Arlberg
18 Westlicher Johanneskopf 2573 m
19 Hochlichtspitze 2599 m
20 Braunarlspitze 2649 m
21 Mohnenfluh 2544 m
22 Hochkünzelspitze 2397 m
23 Kanisfluh - Holenke 2044 m
24 Pettneuer Ferner
25 Großer Widderstein 2533 m
26 Stanskogel 2757 m
27 Pettneu am Arlberg
28 Biberkopf 2599 m
29 Hohes Licht 2651 m
30 Hochfrottspitze 2649 m
31 Mädelegabel 2645 m
32 Kratzer 2428 m
33 Großer Krottenkopf 2656 m; 21,8 km
34 Vorderseespitze 2889 m
35 Hochvogel 2592 m
36 Urbeleskarspitze 2632 m
37 Samspitze 2624 m
38 Klimmspitze 2464 m
39 Freispitze 2884 m
40 Parseierspitze 3036 m; 10,4 km
41 Zugspitze 2962 m; 57,4 km
42 Tschirgant 2370 m
43 Pirchkogel 2828 m
44 Flaurlinger Rosskogel 2808 m
45 Peiderspitze 2808 m
46 Acherkogel 3007 m
47 Zwölferkogel 2988 m
48 Oberinntal
49 Zwieselbacher Rosskogel 3081 m
50 Wildgrat 2971 m
51 Flirscher Ferner
52 Schrankogel 3497 m
53 Rofelewand 3353 m
54 Pezinerspitze 2550 m
55 Verpeilspitze 3425 m
56 Watzespitze 3532 m
57 Rostizkogel 3394 m
58 Wildspitze 3768 m; 45,6 km
59 Hochvernagtspitze 3535 m
60 Gampernunspitze 2887 m
61 Glockturm 3353 m
62 Hexenkopf 3036 m
63 Plamorderspitze 2982 m
64 Paznaun
65 Piz Mundin 3146 m
66 Rifflakopf 2680 m
67 Piz Malmurainza 3038 m
68 Muttler 3294 m; 24 km
69 Stammerspitze 3254 m
70 Vesilspitze 3097 m
71 Piz Tasna 3179 m
72 Krone 3188 m
73 Fluchthorn 3399 m
74 Piz Linard 3411 m; 42 km
75 Verstanclahorn 3298 m
76 Schneeglocke 3223 m

Details

Aufnahmestandort: Hoher Riffler (3168 m)      Fotografiert von: Johannes Ha
Gebiet: Verwallgruppe      Datum: 22.10.2016
Alleine auf dem Höchsten des Verwalls zu stehen, dürfte im Sommer ein seltenes Glücksgefühl sein. Nach Hüttenschluss und Neuschnee am Tag zuvor kommen jedoch die wenigsten auf die Idee, da nochmal raufzulaufen. Es ist unter anderem diese Einsamkeit auf eigentlich gut besuchten Gipfeln, die ich am Herbst so schätze - das Licht ist selbstverständlich auch besser.

Start um kurz nach 9 in Pettneu, mit dem MTB die ersten 600 Höhenmeter zurückgelegt, an der Edmund-Graf-Hütte vorbei und um kurz nach 15 Uhr auf dem Gipfel gestanden. Um kurz nach 19 Uhr wieder am Auto gewesen. Den Kreuzgipfel hab ich mir bei diesen Verhältnissen gespart - zumal ich nicht wusste, wie man in die Scharte absteigen soll. Zum Kreuz sieht es dann wieder leichter aus...

An dieser Stelle noch einen Gruß an Rainer, den ich nach seiner Übernachtung im Winterraum noch zum Gipfel "mitgenommen" hab ;)

Aufgenommen mit einer Sony NEX-6, Brennweite 19 (29)mm, 12 Hochformat-Einzelbilder.

Kommentare

Hervorragend... 
... Tour, Stimmung, Panorama...

VG
GE
23.10.2016 21:16, Gerhard Eidenberger
Geniales Licht....

Grüße,
J
23.10.2016 22:41, Jörg Engelhardt
Tolles Herbstlicht garniert mit dieser Altocumulusszenerie. Genau der richtige Tag für den sonst so gut besuchten Riffler - kann auch zu gut verstehen, warum du bei diesen Verhältnissen den waghalsigen Übertritt zum Hauptgipfel ausgelassen hast.
24.10.2016 16:41, Felix Gadomski
Traumhaftes Panorama
24.10.2016 18:12, Alois Hoop
Sehr gelungen!
VG Manfred
24.10.2016 21:11, Manfred Hainz
Wow...gigantisch ;-)
Lg Hans
24.10.2016 22:01, Hans Diter
Alle Achtung, bei diesen Verhältnisse hier hochzusteigen. Von diesem Standpunkt aus ist dein Panorama wahrscheinlich sehr viel eindrucksvoller als vom Gipfel. LG. Bruno.
25.10.2016 21:52, Bruno Schlenker
Super Tour!
lg, Peter
26.10.2016 18:55, B. B.
Eines Deiner typischen Weitwinkel-Panos mit wunderbarem Himmelsbild in gewohnter Top-Qualität.
LG Jörg
01.11.2016 21:48, Jörg Nitz
War letztes Jahr im Juni bei vermutlich vergleichbar viel Schnee oben; hatte allerdings keine so gute Sicht.
01.11.2016 23:52, Daniel Krähmer

Kommentar schreiben


Johannes Ha

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100