stürmische Biwaknacht   (4,0 bei 12 Bewertungen)    betrachtet: 468x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Mischabelgrat
2 Dom 4545m
3 Lenzspitze 4294m
4 Finsteraarhorn 4274m
5 Dammastock 3630m
6 Fletschhorn 3993m
7 Lagginhorn 4010m
8 Saas Fee
9 Feegletscher
10 Weissmies 4023m
11 Portjengrat 3654m
12 Piz Bernina 4049m
13 Monte Disgrazia 3678m
14 Sonnighorn 3487m
15 Stellihorn 3436m

Details

Aufnahmestandort: Mischabeljochbiwak (3847 m)      Fotografiert von: Andre Frick
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 13.09.2017 07:13
Die letzten Tage unserer Tourenwoche im September verbrachten wir in der Mischabelgruppe. Da wetterbedingt nichts aus der Alphubelbesteigung wurde, waren wir direkt von der Täschhütte ins Mischabeljochbiwak aufgestiegen. So hätten wir für den Folgetag zumindest noch einen Versuch an Alphubel / Täschhorn starten können.
Schon allein der Weg ins Biwak war ziemlich fordernd! Die vielen Höhenmeter und der abenteuerliche Gletscherbruch des Weingartengletschers (den wir ohne vorhandene Spur kaum gemeistert hätten) führten dazu, dass wir das Mischabeljoch erst am frühen Abend erreichten.
Glücklicherweise hatten ein paar osteuropäische Bergsteiger die Biwakschachtel da schon auf angenehme 20° geheizt und in der kleinen Küche bereits jede Menge Wasser abgekocht ... :-)
In der Nacht rüttelten dann die Ausläufer eines Orkans über Norddeutschland doch heftig an der Schachtel; aber auf schweizer Ingenieurskunst ist eben Verlass.
So zeigte sich die Sonne am nächsten Morgen auch nur kurz (für ein kleines Panorma;-) bevor anschließend im trüben Wetter Abstieg und Heimreise folgten.

Sony RX100 III mit 9mm (24mm)
F11, 1/50 sek.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 12 Bewertungen, Score: 3,846)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Perfekt - Stimmung, Bearbeitung und Bildaufbau verdienen hier meiner Meinung nach weitaus mehr Sterne. Kompliment, Andre!
10.01.2018 19:51, Johannes Ha
Wunderschön!
11.01.2018 07:16, Christoph Seger
Gefällt mir. LG Niels
11.01.2018 10:00, Niels Müller-Warmuth
Prächtig! 
Bringt die Wucht der Berge ebenso zur Geltung wie die wunderbaren Farben des frühen Sonnenlichts. Abstieg wohl wieder nach Täsch; der Weg nach Fee sieht ein wenig unübersichtlich aus.
11.01.2018 23:21, Matthias Knapp
Zumindest hast ein tolles Panorama machen können.
Der Berg läuft ja nicht weg.

LG
Ralf
12.01.2018 09:42, Ralf Neuland

Kommentar schreiben


Andre Frick

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100