Gumpenkarspitze   (4,0 bei 18 Bewertungen)    betrachtet: 243x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Krapfenkarspitze, 2.108 m
2 ROFAN
3 Kompar, 2.011 m
4 Schaufelspitze, 2.306 m
5 Sonnjoch, 2.457 m
6 Laliderer Falk, 2.427 m
7 Lamsenspitze, 2.508 m
8 Östliche Karwendelspitze, 2.537 m
9 Vogelkarspitze, 2.522 m
10 Ödkarlspitzen, 2.745 m
11 Große Seekarspitze, 2.677 m
12 Große Riedlkarspitze, 2.585 m
13 Soiernspitze, 2.257 m
14 Reißende Lahnspitze, 2.209 m
15 Leutascher Dreitorspitze, 2.681 m
16 Zugspitze, 2.963 m
17 Feldernkreuz 2.048 m
18 Schöttelkarspitze, 2.050 m
19 Bischof, 2.033 m
20 Krottenkopf, 2.086 m
21 Simetsberg, 1.840 m
22 Ochsenstaffel, 1.841 m
23 Heimgarten, 1.791 m
24 Herzogstand, 1.731 m
25 Walchensee
26 Hoher Grasberg, 1.783 m
27 Jochberg, 1.565 m
28 Rabenkopf, 1.555 m
29 Benediktenwand, 1.799 m
30 Staffel, 1.532 m
31 Fockenstein, 1.564 m
32 Hirschberg, 1.668 m

Details

Aufnahmestandort: am Gipfel der Gumpenkarspitze (2019 m)      Fotografiert von: Michael Bodenstedt
Gebiet: Karwendel      Datum: 04.11.2018
Vom Parkplatz vor der Oswaldhütte dem Ziehweg folgend zur Paindlalm. Vor der Alm nach links und in einer großen und vielen kleinen Kehren zur Grafenherberge. Weiter über den Galgenstangenkopf, den Fermerskopf, die Baierkarspitze und die Dreierspitz auf die Krapfenkarspitze. Abstieg jenseits zur Gumpenkarspitze, auf der das Bild entstand. Von diesem Gipfel zur Jägersruh (dem Joch Punkt 1.894) und ein Stück Richtung Fereiner Alm. Wo dieser sehr schön angelegte Weg (wohl auch ein königlicher Reitweg) entschieden nach Süden dreht kurz querfeldein auf den Weg, der am Hang entlang bis zu dem Rücken quert, der von der Dreierspitz nach Osten zieht. An diesem Rücken auf gutem Weg zu Punkt 1.108, dem Ende des Ziehwegs im Fermersbachtal. Auf dem wunderschönen Höhenweg zum Wandgraben, dessen südlicher Eingang jedoch unüberwindlich von Windbruch verlegt war. Das Gelände ist zum Ausweichen schlicht zu steil. Zum Glück kann man vom Höhenweg kurz vor dem Wandgraben problemlos durch's Gebüsch zum unteren Ziehweg absteigen, auf dem wir zum Auto zurückkehrten.
Lange, sehr schöne Tour. Nach unserem Empfinden mit das Schönste, was das Vorkarwendel zu bieten hat. Leider sind mehrere Stellen zur Zeit von Windbruch beeinträchtigt, jedoch außer der Stelle am Wandgraben machbar - allerdings zeigt meine Hose unübersehbare Spuren des "Kampfes" mit den Zweigen ... (;-). Völlig schneefrei. Wetter wurde immer besser.
20 HF, 13:30 Uhr, F/5,6; 1/250 sec., 20 (30) mm

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 18 Bewertungen, Score: 3,895)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Die große Tour ! Gratuliere. Wann, wenn nicht jetzt bei diesen Bedingungen. An die Gumpenkar dachte ich vor kurzem auch, allerdings über mittenwald, ferein, jägersruh, gipfel+Krapfenkar, und über schöttelkar und schafsjöchl zurück.
05.11.2018 18:13, Hans-Jürgen Bayer
bella panoramica! All'estrema destra dovresti togliere il piccolo difetto ;-)
Ciao, Gianluca.
05.11.2018 18:31, Gianluca Moroni
Danke für den Hinweis, Gianluca! Da ich das Bild schon beschriftet hatte, habe ich den "irfan-bug" nur durch Einschwärzen korrigiert. Gegebenenfalls "Aktualisieren".
05.11.2018 19:33, Michael Bodenstedt
Tolle Perspektive und schöne Farben!
05.11.2018 21:54, Stephan Klemme
überzeugende Linienführung, schöne Perspektive und herrliches Licht und ... tolle Tour: was will man mehr? LG Alexander
05.11.2018 22:09, Alexander Von Mackensen
Dein schönes Bild erinnert mich wieder daran, daß ich diese Runde irgendwann auch bei gutem Wetter machen will.
Bin vor ein paar Jahren alles im Nebel gelaufen.
VG Manfred
07.11.2018 18:30, Manfred Hainz

Kommentar schreiben


Michael Bodenstedt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100