Himmelsrichtungen in Panoramen

Eine häufig vorgeschlagene Funktionalität war die Möglichkeit Himmelsrichtungen in Panoramen anzeigen lassen zu können. Dies ist nun einfach möglich. Beim Neu anlegen bzw. Bearbeiten eines Panoramas einfach den Blickwinkel und eine ausgezeichnete Blickrichtung festlegen. Im Detail sind folgende Angaben notwendig:
Blickwinkel - ein Wert zwischen 0° und 360° (0 bedeutet keine Himmelsrichtungen anzeigen)
Blickrichtung - ebenfalls ein Wert zwischen 0° und 360° (0° = N, 90° = O, 180° = S, 270° = W)
Abstand vom linken Bildrand - hier wird festgelegt, wo im Panorama diese ausgezeichnete Blickrichtung liegt. Also ein Wert zwischen 0 (linker Bildrand) und der Bildbreite in Pixel (rechter Bildrand).

Die aus diesen Angaben generierte Beschriftung geht natürlich von einem perfekt zusammen gesetzten Panorama aus. D.h. Fehler im Bildausgangsmaterial und Ungenauigkeiten beim Stitchen können zu Abweichungen von der tatsächlichen Himmelsrichtung führen.
07.04.2010, Thomas Schabacher
Bei 360-Grad Panos gleich ausprobiert. Sehr gut - Danke Thomas.
Gruss von Alex
08.04.2010 08:44, Alex Zehnder
Danke Thomas.
Das mit den Himmelsrichtungen muss ja eine Herkulesarbeit gewesen sein.
So etwas habe ich mir schon lange gewünscht. Ich merke nun dass meine bisherigen Angaben von Aufnahmestandort, Höhe, Koordinate, Blickrichtung und Öffnungswinkel nicht nur für die Katz waren. Habe bereits einige meiner bisherigen Panoramen entsprechend bearbeitet.
Gruss von Walter
08.04.2010 12:05, Walter Huber
Bin auch sehr froh und zufrieden - aber eine Kleinigkeit missfällt mir: Wenn Himmelsrichtungen und Marker gleichzeitig eingeschaltet sind (das wäre meine Lieblingsbetrachtungsweise), funktioniert das "Hovern" über die Marker nicht mehr.
08.04.2010 12:15, Arne Rönsch
Freut mich, dass die neue Funktionalität gut ankommt.
@Arne: Das Hovern sollte nun auch klappen.
08.04.2010 15:15, Thomas Schabacher
Hallo Thomas, große Hilfe, schaut toll aus, vielen Dank!
LG
10.04.2010 01:45, Pavel Horáček
Vielen Dank für dieses Feature, damit kann man auch auf die Brennweite oder den Beschnitt schließen. LG Christoph
12.04.2010 22:26, Christoph Hepp
Absolute Spitze das neue Tool! So bekommt man sofort eine grobe Orientierung auch in unbekannten Gebieten! Danke LG Seb
13.04.2010 13:49, Sebastian Becher
Hallo Thomas,

eine schöne Möglichkeit, aber leider nicht für mich:
alle meine bisherigen Panoramen haben mehr als 360° Bildwinkel. Ich mach das so, weil ich es einfach besser finde, wenn man die Anschlüsse und die landschaftlichen Zusammenhänge am linken und am rechten Rand besser nachvollziehen kann. Gibts da eine Möglichkeit? (z.B. 360°, beginnend bei Pixel Nr. 107 und endend bei Pixelnummer 4.112, jeweils vom linken Rand, und natürlich irgendwo die Himmelsrichtungszuordnung)

Herzliche Grüße und nochmal Danke für Deine großartige Akton.

Leonhard
15.04.2011 15:19, Leonhard Huber

News Archiv